ein neues Projekt beginnen ——- hello@arnerahn.de

Dein neuer Blog – Die Krise als Chance

Noch immer hält uns ein winziges Virus im Atem und lähmt unsere gesamte Wirtschaft. Großbetriebe und Mittelstand fahren weitestgehend ihre Kapazitäten herunter, die Menschen gehen auf Kurzarbeit oder verlieren im schlimmsten Fall ihren Arbeitsplatz. Ganze Existenzen brechen von heut auf morgen zusammen. Das „Aussitzen“ dieser Pandemie wird zu einer wahren Gedulds- und Nervenprobe für uns alle.

Viele sind so sehr an ihren täglichen Rhythmus gewöhnt, dass die Wochen ohne eine Beschäftigung, ohne eine Aufgabe zu ein regelrechten Qual werden können. Aber diese „Freizeit“ kann auch eine Chance sein, genau jetzt mit einem schon lange aufgeschobenen Projekt zu beginnen. Vieles, was wir Jahr für Jahr aufschieben und beginnen wollen, wenn die Zeit endlich da ist. Aber diese freie Zeit kam nie weil immer die Karriere, die Familie, die Existenz im Focus unseres Handels standen. Daher ist diese „staatlich verordneten Zwangspause“ ein idealer Zeitpunkt sich einmal zu besinnen, auf unsere Träume, alte Pläne oder Vorhaben.

Von 100 auf 10 Prozent

Du kannst mit glauben das ich auch nicht gerade begeistert von dieser ganzen Geschichte bin. Innerhalb der letzten 8 Wochen ist mir quasi meine gesamte Existenz zusammengebrochen. Ich habe zwei Jobs, in dem einen reduzierten sich die Stunden bist auf ein geschwinden geringes Maß und in meiner freiberuflichen Tätigkeit brachen kurzfristig gute Aufträge weg.

Es ging geradewegs von 100 auf 10 Prozent runter. Das alles macht sich am Monatsende bemerkbar. Und ich denke, da erzähle ich Dir nichts Neues. So sehr dieser Verlust auch schmerzt aber der Blick geht nach vorne. Es bringt auch nichts darüber zu resignieren, den ändern kann man es sowieso nicht mehr. Anfangs habe ich hier auch nur rumgesessen und mir den Kopf darüber zerbrochen wie es weitergehen könnte.

Nun muss ich gestehen, ich bin nicht der Typ, der einfach nur rumsitzen kann und nichts tut. Irgendwie gibt es immer was zu erledigen. Und nach ein paar düsteren Tagen in dieser extremen Zeit habe ich mich einem alten Herzenswunsch von mir zugewandt und ein neues Projekt in Angriff genommen.

Das Projekt selbst geht auf meinen alten Job zurück und fordert mich wieder handwerklich heraus. Parallel dazu habe ich auch einen Blog gestartet in dem ich über dieses Vorhaben schreibe. Schau Dir gerne meinen neuen Blog an, vielleicht inspiriert Dich ja meine Idee.

Mein eigener Blog Achter de Wisch - Die Krise als eine Chance nutzen, sein eigenes Projekt umzusetzen
Mein neuer Blog “Achter de Wisch”

Starthilfe für Deinen eigenen Blog

Vielleicht hast Du aber auch schon deine eigenen Ideen und Vorstellungen im Kopf? Ein Thema, über das Du schreiben möchtest oder ein neues Hobby, für das genau jetzt die Zeit reif ist? Dir fehlt aber eine kleine Starthilfe für Deine Internetseite oder Deinen neuen Blog? Kein Problem, ich unterstütze Dich gerne bei Deinem Vorhaben!

Für die Kreativen!

Du möchtest selbst Kreativ werden und Dein eigenes Design umsetzen? Dein Problem bewegt sich mehr im technischen Bereich einen Blog ins Netz zu bekommen? Ich unterstütze Dich bei der Bereitstellung und Einrichtung Deines eigenen selbstgehosteten WordPress Blogs. Im Paket:

  • Domainauswahl und Registrierung*
  • Bereitstellung von WordPress auf einem Hosting Anbieter Deiner Wahl
  • Einrichtung eines SSL-Zertifikates
  • vorformulierter und anpassbarer Datenschutztext und Impressum
  • Einrichtung eines einfachen Kontaktformulars
  • Installation und Einstellung grundlegender Plug Ins
  • Beratung und Support

Einfach nur Schreiben

Du möchtest Dich nicht lange mit dem ganzen Drumherum aufhalten und gleich loslegen. Auch das ist kein Problem! Gemeinsam finden wir ein passendes gestalterisches Thema, dass ich für Dir auf einem Premiumthemes umsetze damit Du sofort mit dem schreiben beginnen kannst. Im Paket:

  • Domainauswahl und Registrierung*
  • Bereitstellung von WordPress auf einem Hosting Anbieter Deiner Wahl
  • Einrichtung eines SSL-Zertifikates
  • Installation und Einstellung grundlegender Plug Ins
  • vorformulierter und anpassbarer Datenschutztext und Impressum
  • Einrichtung eines einfachen Kontaktformulars
  • Beratung und Support
  • Bereitstellung eines Premium Themes (einjahres Lizenz)
  • Umsetzung eines individuellen Designs

*Durch die Registrierung einer Domain und einem passenden Hostingpaket auf einem Server entstehen zusätzliche monatlich fortlaufende Kosten!

Fragst Du Dich noch immer warum Du einen eigenen Blog starten solltest, dann lies Dir mal diesen Text durch. Oder fehlen Dir noch die passenden Ideen? Hier ein Möglichkeit, wie Du alten Ballast ablegen und Dich frei machen kannst um neue Kreativität zu tanken. In diesem Sinne, bleibt gesund und nutzt die Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.